Die Lebenswelt von Schulkindern von Evangelischer KITA-Verband Bayern auf FortbildungsNAVI

Schlagwörter

Die Lebenswelt von Schulkindern

Wie gelingt partizipative Hortpädagogik heute?

Anmelden

Die gesellschaftliche Entwicklung bedingt das Aufwachsen von Kindern in beträchtlichem Umfang - wie gehen wir im Hort angemessen damit um?
Transitionen - vom Kindergarten in die Grundschule und von da aus in weiterführende Schulen - sind wichtige Themen für Kinder und Eltern.
Wie gelingt es uns, diese Zeiten gemeinsam und für alle wertschätzend zu gestalten?
Durch die Teilnahme an der Fortbildung

  • reflektieren Sie die anspruchsvolle Zeit der Vorpubertät bei Hortkindern,
  • erhalten Sie Impulse für ansprechende Projektarbeit mit Schulkindern im Kontext einer partizipativen Hortpädagogik,
  • erweitern Sie Ihre Kompetenzen in Bezug auf achtsame und deeskalierende Kommunikationsstrategien.

Diese Veranstaltung ist speziell für die Arbeit mit Hortkindern geeignet.


Vorgesehen sind 8 Unterrichtseinheiten pro Tag.

Um Ihre Anreise aus allen Regionen Bayerns zu ermöglichen, beginnen die Fortbildungen am ersten Tag in der Regel um 10.00 Uhr. Ausnahmen teilen wir Ihnen in der Einladung mit.

Datum: 03.05.2019
Ort: Akzent Grunau-Hotel
Referenten:
Anmelden