Leichter Lernen im Hort von Evangelischer KITA-Verband Bayern auf FortbildungsNAVI

Schlagwörter

Leichter Lernen im Hort

Kreatives und motivierendes Lernen für die Hausaufgabenzeit

Anmelden

Auf der Basis der Erkenntnisse von Hirn- und Lernforschung gilt es, den Lernnachmittag an den Fähigkeiten und Bedürfnissen der Schülerinnen/Schüler auszurichten. Praxiserprobte Hilfsmittel entspannen die Hausaufgabenzeit und motivieren die Kinder zum Lernen. Einfache Methoden zur Verbesserung der Konzentration und Kommunikation können leicht in den Alltag integriert werden und verhelfen den Kindern zu stabilen Schulleistungen. Durch die Teilnahme an der Fortbildung

  • kennen Sie Grundlagen der Hirnforschung und reflektieren über deren Umsetzung in die Praxis,
  • lernen Sie praxiserprobte Hilfsmittel zur Unterstützung der Kinder bei den Hausaufgaben kennen,
  • reflektieren Sie die kindgerechte Gestaltung der Hausaufgabenzeit in Ihrer Gruppe,
  • haben Sie Grundkenntnisse über das Marburger Konzentrationstraining,
  • können Sie die Grundlagen der MarteMeo-Kommunikation mit den Kindern anwenden.

Grundschullehrkräfte, die der Evangelischen Schulstiftung angeschlossen sind, können an der Fortbildung zum Mitgliederbeitrag teilnehmen. Diese Veranstaltung ist speziell für die Arbeit mit Hortkindern geeignet.


Vorgesehen sind 8 Unterrichtseinheiten pro Tag.

Um Ihre Anreise aus allen Regionen Bayerns zu ermöglichen, beginnen die Fortbildungen am ersten Tag in der Regel um 10.00 Uhr. Ausnahmen teilen wir Ihnen in der Einladung mit.

Datum: 13.11.2019
Ort: Caritas-Pirckheimer-Haus Nürnberg
Referenten:
Anmelden