Sozialmanagement von Wilhelm Löhe Hochschule für angewandte Wissenschaften auf FortbildungsNAVI

Schlagwörter

Sozialmanagement

berufsbegleitender Studiengang für Erzieher*innen und Heilerziehungspfleger*innen

Anmelden

Das Studium Sozialmanagement ist für Sie interessant, wenn …

  • Sie ausgebildete*r Erzieher*in oder Heilerziehungspfleger*in oder eine vergleichbare Fachkraft aus dem Sozialwesen sind und sich auf Managementaufgaben vorbereiten wollen
  • Sie bereits eine Leitungsfunktion inne haben oder anstreben und sich weiter qualifizieren wollen,

Der Studiengang ist ein berufsbegleitender Weiterbildungsstudiengang mit einer Dauer von 7 Semestern und einem Umfang von 210 ECTS-Punkten. Er beginnt jeweils im Oktober. Die Präsenzphasen finden an 1-2 Wochenenden pro Monat auf dem Campus der Wilhelm Löhe Hochschule in Fürth oder bei einer kooperierenden Einrichtung statt.

Der Studiengang gliedert sich in mehrere Themenbereiche:

  • Der erste Bereich ist den fachlichen Grundlagen in der Sozialpädagogik und der Sozialwirtschaft gewidmet.
  • Im zweiten Bereich folgen Vertiefungen in der pädagogisch-fachlichen sowie in der Managementrichtung. Themen sind hier beispielsweise die sozialpädagogische Methoden, Theorie und Praxis der Supervision und der Umgang mit Angehörigen sowie das Personalmanagement, die Finanzierung oder das Projektmanagement. Für die individuelle Profilbildung wählen die Studierenden hier auch Veranstaltungen zur Vertiefung nach persönlichen Vorlieben und Bedürfnissen.
  • Ein weiterer Abschnitt dient dem Erlernen von wissenschaftlichen Basiskompetenzen und enthält zudem Lehrveranstaltungen zur ethisch-kommunikativen Persönlichkeitsentwicklung.
  • Im Bereich der Anwendungskompetenzen werden schließlich die Inhalte aller Bereiche zu praktischen Fragestellungen verdichtet, die als betreute Projekte und Forschungsarbeiten den Anwendungsbezug der erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse sicherstellen. 

Detaillierte Informationen finden Sie auf der Studiengangseite auf unserer Homepage.


Datum: 01.10.2019
Ort: Wilhem Löhe Hochschule
Referenten:
Anmelden