Der Raum als dritter Erzieher. von Evangelischer KITA-Verband Bayern auf FortbildungsNAVI

Schlagwörter

Der Raum als dritter Erzieher.

Anmelden

Kinder haben 100 Sprachen, in denen sie denken und entdecken, heißt es in der Reggio-Pädagogik. Nach deren Auffassung ist das Kind stark, reich, mächtig und kompetent. Die Aufgabe der Erziehung muss es sein, diesen Reichtum und diese Stärke zu bewahren und zu fördern. Dem Raum kommt dabei eine besondere Bedeutung zu. Die Gestaltung der räumlichen Umgebung wirkt sich wesentlich auf die Persönlichkeitsentwicklung des Kindes aus. Kinder benötigen sowohl Räume für Bewegung wie auch für Ruhe und Entspannung. Räumliche Bedingungen wie Licht, Farben und Akustik nehmen wesentlichen Einfluss auf Aktivität und Entspannung.

An diesem Tag lernen Sie

  • Räume als Entwicklungsbegleiter kennen,
  • eine sinnvolle Raumgestaltung,
  • Grundlagen der Reggio-Pädagogik.

 


Vorgesehen sind 8 Unterrichtseinheiten pro Tag.

Datum: 15.03.2019
Ort: Evangelischer Gemeindesaal Ebermannstadt
Referenten:
Anmelden