Ich muss mir von meiner Angst nicht alles gefallen lassen von DiaLog Internationale Akademie auf FortbildungsNAVI

Ich muss mir von meiner Angst nicht alles gefallen lassen

- wie Ängste sich festsetzen und verwamdeln lassen

Anmelden

Angst gehört zur menschlichen Existenz. Wer einem Menschen ein angstfreies Leben verspricht, der lügt. Wer sich allerdings zu sehr von seiner Angst bestimmen lässt, verliert seine Lebendigkeit und Lebensfreude. Diese Fortbildung ist für alle Interessenten offen, die nach einem kreativen Umgang mit Ängsten für sich selbst, aber auch für ihre Klienten suchen. Als inhaltliche Grundlage und Bewältigungsstrategie dienen die Angstmodelle des Psychoanalytikers Fritz Riemann und des Wiener Psychiaters Viktor Frankl.

INHALTE

••Welche Grundform der Angst prägt meinen Charakter und meine Lebensweise?

••Hinter welchen Masken versteckt sich meine Angst?

••Wie verwandle ich den Teufelskreis der Angst?

••Welche Methoden helfen mir bei der Angstbewältigung?

••Wie verhindere ich, dass Ängste sich festsetzen?

ZIELE

••Meinen Freiraum ausdehnen

••Mut haben, mein Ziel / mein Vorhaben anzupacken

 

Wichtiger Hinweis: Das Seminar ist kein Ersatz für eine psychotherapeutische

oder psychiatrische Beratung / Behandlung bei

Angststörungen nach ICD 10


Anmelden