Musik im Bereich der Altenpflege von Martha-Maria Bildungszentrum auf FortbildungsNAVI

Musik im Bereich der Altenpflege

Fortbildung für Zusätzliche Betreuungskräfte § 53c SGB XI

Anmelden

Es gibt viele Wege und Möglichkeiten, die Musik in den pflegerischen Alltag zu integrieren. Sei es das Singen von bekannten oder neuen Liedern oder Spiele, die mit Musik verbunden sind und zur Aktivierung beitragen können. Eine gute Möglichkeit gerade Menschen mit dementieller Veränderung zu erreichen, bietet - ohne Vorkenntnisse - das Spielen von Saiteninstrumenten.
Wir entwickeln Ideen in der Gruppe, die sich an die Bedürfnisse der Teilnehmenden anlehnt. Ebenso soll dieser Tag dazu beitragen, dass die Seminarteilnehmenden selbst zu Entspannung und Ruhe finden können. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Die Zusätzlichen Betreuungskräfte haben nach den Anforderungen des SGB XI jährlich die Teilnahme an zwei Fortbildungstagen nachzuweisen.

Ziele und Inhalte:
• Kennenlernen von Möglichkeiten, wie musikalische Elemente unmittelbar in den Pflegealltag integriert werden können
• Ideen für Betreuungsangebote
• Handeln im beruflichen Alltag zusammen reflektieren


Datum: 23.05.2019 , 08:30 - 23.05.2019 , 16:00
Ort: Martha-Maria Bildungszentrum Nürnberg
Referenten:
Anmelden