Reichtum der Vielfalt (5) von Evangelischer KITA-Verband Bayern auf FortbildungsNAVI

Schlagwörter

Reichtum der Vielfalt (5)

Kinder in Armut und schwierigen Lebenslagen

Anmelden

Ziel einer inklusiven Pädagogik ist die volle Teilhabe ALLER Kinder. Kinder in Armut und schwierigen Familiensituationen leben unter erschwerten Entwicklungsbedingungen und sind deutlich von Benachteiligung und Ausgrenzung bedroht und betroffen.
Durch die Teilnahme an der Fortbildung

  • haben Sie Kenntnis von den komplexen Auswirkungen von Armut auf die kindliche Entwicklung,
  • sind Sie in der Lage, Hindernisse und Barrieren, auf die Kinder in schwierigen Lebenslagen stoßen, zu identifizieren,
  • können Sie Möglichkeitsräume schaffen und Ressourcen nutzen, die die Teilhabe dieser Kinder gewährleisten,
  • sind Sie befähigt, eine dialogische und unterstützende Zusammenarbeit mit Eltern unter erschwerten Bedingungen zu gestalten.

Diese Fortbildung wird als Modul V 5 in der Weiterbildung Inklusion anerkannt.


Vorgesehen sind 8 Unterrichtseinheiten pro Tag.

Um Ihre Anreise aus allen Regionen Bayerns zu ermöglichen, beginnen die Fortbildungen am ersten Tag in der Regel um 10.00 Uhr. Ausnahmen teilen wir Ihnen in der Einladung mit.

Datum: 16.09.2019 - 17.09.2019
Ort: Technische Akademie Wuppertal e.V., Standort Altdorf
Referenten:
Anmelden